Conversion-Rate Optimierung

Was ist Conversion-Rate Optimierung?

Bei der Conversion-Rate Optimierung (CRO) geht es darum, den Prozentsatz der Besucher/innen der Website zu erhöhen, die eine gewünschte Aktion ausführen, z. B. einen Kauf tätigen oder einen Newsletter abonnieren. Indem die Conversion-Rate verbessert wird, kann dies den Gesamterfolg Ihrer Website positiv beeinflussen.

Welche Vorteile bringt eine Conversion-Rate Optimierung mit sich?

Durch die Erhöhung der Conversion-Rate können mehr Besucher in Kunden umgewandelt werden und die Website wird erfolgreicher. Die Conversion-Rate Optimierung hat weitere Vorteile wie:

1. Exponentielle Steigerung von Verkäufen und Einnahmen: Durch die Optimierung der Conversion-Rate kann die Anzahl der Verkäufe und Leads, die über die Website generiert worden sind, erhöht werden, was wiederum zu mehr Umsatz führt.

2. Effizienteres Marketing: Die Optimierung der Conversion-Rate kann dabei helfen, das Beste aus den Marketingkampagnen herauszuholen, indem diese effektiver und effizienter aufgebaut werden.

3. Verbesserter ROI: Mit einer höheren Conversion-Rate wird ein besserer Return on Investment für die Marketing- und Werbekampagnen erzielt. Somit werden die Marketingkampagnen profitabler.

4. Höhere Kundenzufriedenheit: Durch ein besseres Nutzererlebnis und eine höhere Conversion-Rate wird auch die Kundenzufriedenheit steigen. Desto besser das Nutzererlebnis, desto länger hält sich der User auf der Page auf.

 

Conversion-Rate-Optimierung-

 

Beispiel:

Der CEO von BeispielMöbelShop24, möchte seine Conversion-Rate für seinen Onlineshop berechnen.

Anzahl der Käufer / Anzahl der Besucher * 100 = Conversion-Rate

17 Käufer / 148 Besucher * 100 = 11,48 %

Das ermittelte Ergebnis 11,48 % Conversion-Rate sagt nun aus, dass ca. 11-12% Prozent der Seiten-Besucher auch Käufe getätigt haben.

Warum ist die User-Experience für Conversions so wichtig?

Bei einem guten Nutzererlebnis (User-Experience) geht es darum, dass die Nutzer/-innen ein positives Erlebnis haben, wenn Sie mit einer Website interagieren. Dazu gehört alles, von der Benutzerfreundlichkeit der Website bis hin zum Design, Farben und Funktionalitäten. Damit die Kombination aus UX und CRO gut funktioniert, sollte man zunächst alle Hindernisse für die Conversions auf der Seite identifizieren. Testen (A/B-Tests oder multivariate Tests usw.) und optimieren, sind hier die Stichwörter.

Microsoft Clarity: Mehr über Nutzer und ihr Verhalten erfahren

Genau zu erfahren, was die Nutzer auf der eigenen Website machen, ist ein langer Wunsch jedes Unternehmens. Oftmals werden Events verbaut und Klickdaten gesammelt, um die gewünschten Informationen zu extrahieren. Leider ist dieser Prozess aufwändig und langwierig. Jedoch gibt es eine spannende Lösung von Microsoft, welche dem Website-Betreiber genau aufzeigen kann, welche die Stolpersteine auf seiner Website oder seinem Online-Shop sind und wie die Nutzer damit interagieren.

Was ist Microsoft Clarity?

Microsoft Clarity ist ein Nutzerflow- und Heatmapping-Tool, welches im Grund vergleichbar ist mit anderen bekannten Tools, wie Hotjar, Freshmarketer oder Mouseflow.

Das adäquate Tool dient zur Conversion-Rate Optimierung und zeigt, wie Menschen mit deiner Website interagieren. Clarity liefert wertvolle Erkenntnisse, die helfen können, die Website zu verbessern und die Conversion-Rate zu erhöhen.

Neben einem Heatmapping der Website bietet Microsoft Clarity auch die Möglichkeit der visuellen Aufzeichnung von Nutzerinteraktionen mit der Website. Es werden die Scroll-, Klick und Mausbewegungen des Nutzers aufgezeichnet und für die Analyse im Tool entsprechend aufbereitet.

Was sind die Vorteile von Microsoft Clarity?

Mit der Aufzeichnung und Visualisierung von Nutzerflows und -interaktionen erhält der Website-Betreiber weitreichende und tiefgreifende Insights in die Nutzung seiner Website. Dadurch ist es auch möglich, Ausstiegs- und Abbruchpunkte auf der Website zu identifizieren und zu optimieren.

Beispielsweise lassen sich mit Microsoft Clarity herausfinden, warum die meisten Nutzer in einem Online-Shop in einem bestimmten Schritt des Checkout-Prozesses abbrechen und die Website verlassen. Die Visualisierung über Microsoft Clarity dieser Breakpoints hilft bei der nachhaltigen Optimierung der Webseite.

Wie kann ich das Tool für mich nutzen? 

Microsoft Clarity ist grundsätzlich kostenlos. Es fallen bei der Nutzung des Tools keine Lizenzgebühren oder Grundpauschalen an. Dies macht das Tool – im Vergleich zu anderen ähnlichen Tools – bereits sehr attraktiv. Weiter bietet Clarity eine Verknüpfung zu Google Analytics, wodurch auch generelle Nutzerdaten genutzt werden können.

Das Tool zeigt nicht nur über Heatmaps und Clicktracking die Nutzerinteraktion mit der Website auf, sondern gibt auch Informationen über tote Klicks (Klicks auf Elemente, welche nicht verlinkt sind) oder zeigt auch das Verhältnis zwischen aktiver und inaktiver Seitennutzung.

Was machen, wenn die Website-Probleme identifiziert worden sind? 

Die Probleme der Website erkennen und identifizieren, ist der erste Schritt. Nur was macht man mit den gewonnenen Erkenntnissen?

Die Website kann an den Problemstellen – nach bestem Wissen und Gewissen – verändert werden. Doch die Lösung heisst «testen»!

Sind die Problemstellen identifiziert, sollte ein A/B oder multivariater Test genutzt werden, um die erarbeiteten Veränderungen zu testen, ohne nachhaltige Schädigungen am Nutzerflow zu verursachen. Hierfür eignet sich beispielsweise das Tool «Google Optimize», mit dem entsprechende Test-Szenarien erarbeitet und getestet werden können. Nur durch Testing der Website-Änderungen kann eine – auf Daten basierende – Entscheidung getroffen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Möchten Sie gerne mehr über Microsoft Clarity, Google Optimize, die Wechselwirkung der Tools oder den zu generierenden Mehrwert für ihr Unternehmen erfahren? Wir beraten Sie gerne bei den Einsatzmöglichkeit für Ihr Unternehmen und den daraus gewonnenen Erkenntnissen, Insights und Weiterentwicklungspotenzialen.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns unter: +41 44 446 30 30 oder schreiben uns eine E-Mail an info@adisfaction-annex.ch

 

Leistungen im Detail

 

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Conversion-Rate Optimierung?
Dann kontaktieren Sie uns.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Folgen Sie uns